Die Britische Polizei (Counter Terrorism Policing) hat zu Ferienbeginn ein illustrativen Clip veröffentlicht, über das Verhalten bei einer Terrorattacke. Die drei Punkte RUN, HIDE und TELL sind überall anwendbar, merke sie Dir, sie können Leben retten.

Du hörst Schüsse oder siehst eine Gefahr, dann schau woher die Gefahr kommt und

 

1. RUN (flüchte)

Schau woher die Gefahr kommt. Du hast einen sicheren Fluchtweg? Flüchte sofort mit Deinen Begleitern an einen sicheren Ort, weit weg der Gefahr. Dies ist die beste Option. Alarmiere aus dem sicheren Ort die Polizei (Tel 112)

2. HIDE (verstecke Dich)

Du hast keinen sicheren Fluchtweg? Schau Dich nach Alternativen um, verstecke Dich sofort, verschliesse die Türen und verbarrikadiere Dich wenn möglich. Steh nicht hinter Türen und Fenster, sei still. Schalte Dein Handy auf lautlos.

3. TELL (Alarmiere die Polizei)

Wenn Du sicher bist, alarmiere die Polizei: was ist passiert? Wo ist es passiert? Wo bist Du? Wieviele Täter sind es? Beschreibe die Täter, wenn Du sie gesehen hast.

Bleib ruhig bis die Polizei da ist. Gib Dich zu erkennen, wenn die Polizei Dich findet oder auffordert rauszukommen. Zeige ihr, dass Du keine Gefahr bist. Bleib ruhig, die Polizei kann nicht sofort erkennen, ob Du eine Gefahr bist oder nicht. Mach keine schnellen Bewegungen und zeige immer Deine Hände, dass Du unbewaffnet bist.

Die Evakuation eines Gebäudes kann einige Zeit dauern. Die Polizei evakuiert Dich erst, wenn dies gefahrlos möglich ist.

Gib der Polizei möglichst viele Informationen über die Täter oder das Ereignis. Dies hilft ihr flüchtende Täter schneller zu erkennen.

In der Schweiz ist die Polizei über die Tel 117 oder 112 (internationale Notrufnummer) erreichbar, Auch auf einem gesperrten Mobilephone kann die Notrufnummer 112 immer gewählt werden.

Nächster Beitrag

Herausforderung Grossveranstaltung

Die Sicherheit bei Grossveranstaltungen wie Sportanlässen, Konzerten, Open-Airs, Tanzveranstaltungen, Strassenfesten, Kundgebungen und ähnlichen Events liegt in Ihrer Verantwortung. Wie können bereits im Vorfeld Massnahmen zur Wahrung der Sicherheit ergriffen werden?